Einfach intelligenter wohnen

Wer heute baut, renoviert oder umfassend saniert, ist gut beraten, vorrausschauend zu planen. Und wer nicht gleich von vorne beginnen möchte, wenn der letzte Handgriff getan ist, sollte genau bedenken, was nötig ist, um bis ins hohe Alter komfortabel, sicher und wirtschaftlich zu wohnen. 

GIRA | Automatikschalter 2

GIRA | Automatikschalter 2

Der Gira Automatikschalter 2 für hohe Einbauzonen vereint eine sichere und komfortable Lichtsteuerung. Die Ein- und Ausschaltautomatik spart Strom und sorgt draußen wie drinnen für ein sicheres Gefühl.
GIRA | Radio RDS

GIRA | Radio RDS

Das Gira Radio RDS sitzt ohne lästigen Kabelsalat auf der Wand. Schnell und einfach lassen sich externe Musikquellen und zusätzliche Lautsprecher einbinden.

Als Lösungsanbieter rund um die moderne Gebäudetechnik hält Gira vielfältige Lösungen bereit, mit denen das eigene Heim einfach und schnell intelligenter wird – auch ohne ein komplexes System dahinter. 

Gira steht für intelligente Gebäudetechnik: für mehr Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz. Doch nicht zwingend ist dafür ein Bussystem nötig. Besonders für die Nachrüstung und Mietobjekte – Wohnungen, aber auch Häuser – bietet Gira zahlreiche Produkte, mit denen die Elektroinstallation in den eigenen vier Wänden ganz einfach intelligenter wird: ohne großen Installationsaufwand. Optisch passend zu den Gira Schalterprogrammen stehen verschiedenste Funktionen zur Auswahl. Ob Internet und Netzwerk über die Stromleitung, automatisch gesteuertes Licht, Musik aus der Wand oder vieles mehr – für jeden Bedarf findet sich die passende Lösung.

Der Automatikschalter 2 von Gira beispielsweise vereint eine sichere und komfortable Lichtsteuerung. Durch sein großes Erfassungsfeld und die hohe Erfassungsqualität eignet er sich besonders für hohe Einbauzonen. Draußen bleiben ungebetene Gäste fern, drinnen empfiehlt sich die Montage vor allem für Durchgangsbereiche und Räume, die nur kurzzeitig genutzt werden. Obendrein wird durch die Ein- und Ausschaltautomatik Strom gespart. 

Wie Lichtschalter und Steckdosen sitzt auch das Gira Radio RDS ohne lästigen Kabelsalat einfach in der Wand. Das schafft nicht nur mehr Ablage- und Arbeitsfläche, sondern sorgt durch die hochwertigen Lautsprecher auch für einen eindrucksvollen Klang. Die Steuerung erfolgt über berührungssensitive Bedienflächen. Obendrein lassen sich ohne Aufwand zusätzliche Lautsprecher sowie externe Musikquellen einbinden, beispielsweise der MP3-Player. 

Genauso leicht macht die Gira HomePlug AV-Netzwerkanschlussdose aus jeder Steckdose einen High-Speed-Netzwerkanschluss. Einfach gegen die alte Steckdose ausgetauscht, wird das Surfen in jedem Winkel des Hauses über das herkömmliche 230 V-Stromnetz möglich. Das ist besonders praktisch in ausgebauten Keller- oder 

Dachgeschossen, denn hier stoßen W-LAN-Netze häufig an ihre Grenzen. 

Mit intelligenten Lösungen von Gira kann jeder Elektromeister jedes Haus schnell und einfach intelligenter machen. Aber auch die schrittweise Nachrüstung, ganz nach individuellen Bedürfnissen, ist jederzeit möglich. Durch die Integration in das Gira Designsystem fügen sich alle Geräte nahtlos in die bestehende Elektroinstallation ein und sorgen so für ein einheitliches Erscheinungsbild von Schaltern, Steckdosen und intelligenten Funktionen an der Wand.

Weiterführende Informationen gibt es unter www.gira.de und eine persönliche Beratung erhalten Sie bei uns.

 

 

(Quelle: www.gira.de

Für weitere Informationen rufen Sie uns gerne an: 02151 / 56 58 268

  • Fester Halt

    Der Mini-Geräteträger ermöglicht die sichere, wandbündige und exakt ausgerichtete Befestigung von Geräten wie Leuchten, Kameras, Bewegungsmeldern, Briefkästen und vielen anderen Systemen, die an bereits
    fertig gestellten Wärmedämmverbundsystemen fixiert werden sollen.

    Weiterlesen ...
  • Rauchwarnmelder sind Lebensretter

    Doppelte Sicherheit

    Im Grunde ist es ein Ärgernis – im sonst so sicherheitsbewussten Deutschland sind Bauordnungen zur Rauchmelderpflicht lediglich Ländersache. Die Folge: Nur sieben der 16 Bundesländer schreiben bislang den Einsatz der Rauchwarnmelder in privaten Neubauten vor.

    Weiterlesen ...
  • Wer wird denn gleich das Licht anmachen?

    Steckdose mit Orientierungsleuchte hilft im Dunkeln.

    Die Nacht hat tausend Augen. Nur man selbst sieht nachts die Hand vor Augen nicht. Wer im Dunkeln mal kurz aufstehen will, muss deshalb Licht anmachen. Wohl dem, der dann den Schalter sofort findet. Denn wer’s ohne Licht probiert, riskiert Kopf und Kragen. 

    Weiterlesen ...